Römische Zahlen: Aufgaben

28.04.2017 03:30 Uhr

Abgeben Sie Ihre Lösungen zu den folgenden Aufgaben bitte bis vor 2. Mai in WoMS.

Nachgelieferte Lösungen werden im Sommer bis maximal eine Woche nach Fälligkeit angenommen.

Aufgabenstellung:

Gesucht ist eine Klasse „ClZeichenkette“.

Diese verwaltet Zeichenketten mit Hilfe von zwei Variablen:

char text[n];
int laenge;

Bei den Operationen mit dieser Klasse ist die Klassenbibliothek dafür
verantwortlich, daß text[] jeweils genügend Speicher zugewiesen ist,
um die „laenge“ enthaltenen Zeichen abzuspeichern. (Also inklusive des
Stringeendezeichens ‚\0‘!)

Definieren und implementieren Sie diese Klasse so, daß folgendes
Programm sinnvoll unterstützt wird:

#include
using namespace std;
#include "zeichenkette.h"

int main()
{
ClZeichenkette zk1, zk2, zk3;

cout << "Bitte geben Sie eine beliebig lange erste Zeichenkette ein:"; cin >> zk1;
cout << "Bitte geben Sie eine beliebig lange zweite Zeichenkette ein:"; cin >> zk2;

zk3 = zk1 + zk2;

/* Soll so implementiert werden, daß '+' als 'Verkettung' definiert ist.
D.h.: Aus den Ketten 'abc' + 'def' wird: 'abcdef' */

cout << zk1 << " + " << zk2 << " = " << zk3 << endl;
}