Neue HKI Emailadresse für Ihre Anfragen

13.09.2016 10:30 Uhr

Die Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung (HKI) verfügt ab sofort über eine neue HKI Emailadresse. Unter .img@.img erreichen Sie unser Büro unter einer neuen, zentralen Adresse. Jeder Nachricht von Ihnen wird eine Bearbeitungs-Kennung zugewiesen, so dass Ihr Anliegen zuverlässig bearbeitet werden kann.

Neue HKI Emailadresse für allgemeine Anfragen

Bitte richten Sie alle Anfragen an unsere neue HKI Emailadresse. Ausnahme sind wirklich nur Anfragen an einen Mitarbeiter, von dem Sie wissen, dass nur er bzw. sie Ihnen weiterhelfen kann. Selbst Anfragen nach Sprechstunden richten Sie bitte an unsere neue HKI Emailadresse .img@.img.

Um eine für jeden Mitarbeiter nachvollziehbare Bearbeitung zu gewähren, bitten wir Sie, beim Antworten auf eine verfasste Email den Betreff nicht mehr zu ändern. Nur so ist unser System in der Lage, den gesamten Emailtransfer gemeinsam darzustellen. Sollten mehrere Mitarbeiter in Ihren Vorgang involviert sein, spart das Bearbeitungszeit und wir können Ihnen schneller antworten.

Bitte beachten Sie, dass wir besonders in der vorlesungsfreien Zeit nicht immer besetzt sind. Auch wenn wir uns bemühen, Ihr Anliegen so schnell wie möglich zu bearbeiten, bitte wir Sie um etwas Geduld. Damit Sie sicher sein können, dass Ihre Anfrage bei uns eingegangen ist, senden wir Ihnen eine automatische Antwort auf Ihre Anfrage.

Noch einmal: Bitte sehen Sie davon ab, für allgemeine Anfragen Mitarbeiter direkt anzuschreiben, da es dann nicht möglich ist, Ihre Anfrage zuverlässig in unser Supportsystem zu integrieren. Sie werden daher gebeten, Ihre Anfrage erneut an unsere allgemeine Adresse zu senden.