BIOS

25.11.2016 10:30 Uhr

 Basic Input Output System

    • Schaltzentrale des Rechners, auf Hauptplatine gespeichert
    • Enthält grundlegendste Ein-/ Ausgabesoftware zum Erkennen von Geräten
    • Festlegen der Bootreihenfolge

  • POST (Power On Self Test)
  • Sicherheit: Aufforderung zur Eingabe eines Passworts (falls entsprechend konfiguriert)
  • Möglichkeit ein BIOS-Konfigurationsmenü („BIOS-Setup“) aufzurufen : beim Einschalten des Rechners eine bestimmte Taste oder Tastenkombination betätigt werden (meist F1, F2, F8, F10, Einfg oder F12)

Das BIOS löst das klassische Henne Ei Problem: um Software, wie das Betriebssystem, das idR auf einem Datenträger, z.B. auf der Festplatte gespeichert ist, einlesen zu können, muss die CPU auf diesen Datenträger zugreifen können, dazu benötigt diese aber ein Betriebsystem ….