Beispiel 5: Römische Zahlen umrechnen – Switch

24.10.2016 06:31 Uhr
#include <iostream>

using namespace std;

int main()
{
char roemisch[10];
int arabisch;


cout << "Bitte geben Sie eine Römische Zahl ein: ";
cin >> roemisch;

arabisch = 0;
for (int i = 0; roemisch[i]!='\0'; i++)
    switch(roemisch[i])
       {
    case 'i':
       arabisch += 1;
       break;
    case 'v':
       arabisch += 5;
       break;
    case 'x':
       arabisch += 10;
       break;
    case 'l':
       arabisch += 50;
       break;
    case 'c':
       arabisch += 100;
       break;
    case 'd':
       arabisch += 500;
       break;
    case 'm':
       arabisch += 1000;
       break;
       }

cout << roemisch << " in roemischer Notation entspricht " <<
        arabisch << " in arabischer." << endl;

return 0;
}

Dieses Beispiel sollte eigentlich klar sein. Wenn Sie nicht verstehen, warum es exakt das gleiche Ergebnis produziert wie das vorige, lesen Sie bitte die Erläuterungen zu Beispiel 1 von heute.