Bedingte Anweisungen: if-else / switch

02.12.2016 10:31 Uhr

if-else

Syntax:

if (BEDINGUNG) {
	    Javascript-Code, der ausgeführt wird,
	    wenn BEDINGUNG wahr ist.
	} else {
	    Javascript-Code, der ausgeführt wird,
	    wenn BEDINGUNG falsch ist. (*optional*)
	}
	function Geheim () {
	  var Passwort = "TheSeminarFormerlyKnownAsHKI";
	  var Eingabe = window.prompt("Bitte geben Sie das Passwort ein", "");
	  if (Eingabe != Passwort) {
	    alert("Falsches Passwort!");
	  } else {
	    location.href = "geheim.htm"; //Umleitung auf die "geheime" Seite
	  }
	}

Erklärung:

Im Beispiel fordert ein Dialogfenster (window.prompt()) den Anwender auf, ein Passwort einzugeben. Der Rückgabewert, das eingegebene Passwort, wird in der Variablen Eingabe gespeichert. Mit if (Eingabe != Passwort) fragt das Script ab, ob die Eingabe anders lautet als der der Variablen Passwort zuvor zugewiesene Wert TheSeminarFormerlyKnownAsHKI.

Im anderen Fall (else), wenn Eingabe und Passwort den gleichen Wert haben, wird mit location.href eine andere Seite aufgerufen, nämlich die „geheime“ Seite.


Vergleichsoperatoren

var SinnDesLebens = 42;
	var Alter = 8;
	 
	if (SinnDesLebens == 42)
	  alert(1);
	if (SinnDesLebens != 42)
	  alert(0);
	if (SinnDesLebens > 42)
	  alert(0);
	if (SinnDesLebens < 42)
	  alert(0);
	if (Alter >= 18)
	  alert("SIE duerfen das hier sehen!");
	if (Alter <= 17)
	  alert("Du darfst das hier NICHT sehen!");

Logische Operatoren

  • && verknüpft zwei oder mehrere Bedinungen durch UND: Alle Bedingungen müssen wahr sein.
  • || verknüpft zwei oder mehrere Bedinungen durch inklusiv durch ODER: EINE Bedingung muss wahr sein.
  • ! bezieht sich auf eine Bedingung. Ausgesprochen: NOT. Interpretiert eine wahre Bedingung als falsch und umgekehrt.

Beispiel:

var meinAlter = 23;
	var sehrAengstlich = new Boolean(true); // Bool-Variablen: true oder false
	 
	if (meinAlter >=21 && meinAlter <= 75 && !sehrAengstlich) {
	     alert('okay... Sie halten das aus!');
	}

switch

Beispiel:

HTML

 <form action="#">
    <input type="text" id="lieblingsfarbe">
 </form>
<button onclick="Psycho();">PSYCHO</button>

Javascript

function Psycho() {
         var Farbe = document.getElementById('lieblingsfarbe').value;
	     switch (Farbe) {
	        case "blau":
	          alert("Sie sind sehr bescheiden");
	          break;
	        case "rot":
	          alert("Sie sind sehr aktiv");
	          break;
	        case "gelb":
	          alert("Sie haben ein sonniges Gemüt");
	          break;
	        case "schwarz":
	          alert("Machen wir gleich noch einen Termin.");
	          location.href="terminvergabe.html";
	          break;
	        default:
	          alert("Das nennen Sie eine Farbe?");
	          break;
	    }
	}

vorherige Folie/ nächste Folie

 

Schlagwörter: